Brauereigasthof Reblitz Logo
Wir verzichten in der Küche auf die Verwendung von Convenience-Produkten und nutzen bei der eigenen Herstellung von Soßen, Brühen und Bräten nur klassische handwerkliche Methoden und eine moderne Küchentechnik.

Hausgemachte Soßen und Fonds ohne „Pülverla“

Wir verzichten in der Küche auf die Verwendung von Convenience-Produkten und nutzen bei der eigenen Herstellung von Soßen, Brühen und Bräten nur klassische handwerkliche Methoden und eine moderne Küchentechnik.

Wir kaufen einen großen Teil unserer Fleischwaren, wo immer möglich, bei unseren regionalen Metzgern aus dem Staffelsteiner Land und diese erhalten die Tiere ausschließlich direkt vom Bauern. Das bedeutet natürlich auch, dass alle Bräten und Fleischgerichte fachlich gekonnt zubereitet werden müssen – ohne den Einsatz von vorkonfektionierten Großhandelsprodukten. Während dieser Zubereitung verzichten wir auf den Einsatz zusätzlicher und künstlicher Geschmacksverstärker und bringen den urtümlichen und natürlichen Geschmack der Produkte allein durch unser handwerkliches Können auf den Teller. Bei unseren Rezepten wird scharf angebraten, Wurzelwerk geröstet, werden Gewürze sorgfältig ausgesucht, Tomatenmark karamellisiert, mit Rotwein glasiert und behutsam gesotten. Diese Erfahrung, die wir als Ausbildungsbetrieb auch gerne teilen, verschwindet leider immer mehr aus den Küchen und deswegen halten wir die Werte Kochkunst & Genusskultur besonders gerne hoch!

Weitere Beiträge …

Sie haben Fragen?

Dann schreiben Sie uns gerne eine Mail oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Die – Freitag: ab 16.00 Uhr
warme Küche: 17.00 – 21.00 Uhr

Samstag: ab 15.00 Uhr
warme Küche: 17.00 – 20.30 Uhr

sonn- & feiertags: ab 10.00 Uhr
warme Küche: 11.30 – 13.45 Uhr
sowie von
16.30 – 20.00 Uhr

Bitte beachten Sie:
Nach individueller Ankündigung können unsere Öffnungszeiten an Feiertagen variieren!

Brauereigasthof Reblitz
Am Mahlberg 1
96231 Nedensdorf

Tel.: 09573 96 500
info@brauerei-reblitz.de