Brauereigasthof Reblitz Logo
In 8. Generation brauen wir Traditions- und Kreativbiere mit individuellem Geschmack. Die Lust am Brauhandwerk mit regionalen Rohstoffen und die Freude am ausgereiften Biergenuss ist unser täglicher Anstoß.

Braukunst & Biergenuss aus Oberfranken

In 8. Generation brauen wir in unserer Brauerei Traditions- und Kreativbiere mit individuellem Geschmack. Die Lust am Brauhandwerk mit regionalen Rohstoffen und die Freude am ausgereiften Biergenuss ist unser täglicher Anstoß. 

Deswegen lautet unser Motto: „Vielfalt ist unser Bier!“ – Konstante Bierqualität, geschmackvolle, gut abgelagerte Biere und jährlich wiederkehrende Saisonbiere mit dem gewissen Etwas!

Unser Traditionsbier seit 1805 – Das Dunkle Landbier der Brauerei Reblitz aus Nedensdorf

Dunkles 
Landbier

Alk. 4,9%
unser Traditionsbier seit 1805

ganzjährig

Kernig, küffig, HELL – das ist unser Helles der Brauerei Reblitz aus Nedensdorf

Reblitz
Hell

Alk. 4,9%
kernig, süffig, HELL!

ca. Januar – November

Cremige Perlage mit Noten von Banane & Gewürznelke – das ist unser Weizenbock der Brauerei Reblitz aus Nedensdorf

Reblitz
Weizenbock

Alk. 6,9%
cremige Perlage mit Noten von Banane & Gewürznelke

Freitag nach Faschingsdienstag ca. bis Mitte April

Frische Rezenz mit fruchtig-würziger Balance – das ist unser Hefeweizen der Brauerei Reblitz aus Nedensdorf

Nedensdorfer
Hefeweizen

Alk. 4,9%
frische Rezenz mit fruchtig-würziger Balance

ca. April – Juli

Tropisch fruchtig durch’s Hopfenstopfen – das ist unser PaleAle der Brauerei Reblitz aus Nedensdorf

Reblitz
Pale-Ale

Alk. 5,1% 
tropisch fruchtig durch’s Hopfenstopfen

ca. Juli – August

Schlanker Malzkörper mit wunderschöner Hopfenblume – das ist unser Doldenzupfer (Grünhopfenpils) der Brauerei Reblitz aus Nedensdorf

Doldenzupfer
Grünhopfenpils

Alk. 4,8%
schlanker Malzkörper mit wunderschöner Hopfenblume

ca. Oktober – Dezember

Kräftige Aromatik von Malz-, Honig- & Karamellnoten – das ist unser Heller Bock der Brauerei Reblitz aus Nedensdorf

Heller
Reblitz-Bock

Alk. 7,0%
kräftige Aromatik von Malz-, Honig- & Karamellnoten

ca. November – Januar

Tolle Holzfassaromen nach fast einem Jahr im Whiskyfass – das ist unser Whisky-Bock der Brauerei Reblitz aus Nedensdorf

Reblitz
Whisky-Bock

Alk. 8,0%
tolle Holzfassaromen nach fast einem Jahr im Whiskyfass

ca. November – Dezember

› Brauereiführung

Blick ins Brauereihandwerk

Auf Anfrage bieten wir werktags Brauereiführungen von einem unserer Braumeister für angemeldete Gruppen zwischen 20 und maximal 30 Personen an. Bei der anschließenden Wirtshauseinkehr ist eine gemeinsame Bierverkostung mit bierigen Erläuterungen ein besonderes Highlight! Nach persönlicher Absprache machen wir Ihnen ein individuelles Angebot!

Braugerste von kleinen Erzeugern aus dem Umland, das in Bamberg lohnvermälzt wird, Hopfen aus der fränkischen Genossenschaft Spalt und dem oberfränkischen Bio-Hof Friedrich sorgen mit naturbelassenem Quellwasser des Banzgaus für Biere mit höchsten Qualitätsmerkmalen gemäß dem bayerischen Reinheitsgebot.
Außerdem kommen alle Biere naturbelassen und unfiltriert zum Ausschank. Denn wir verzichten auf thermische Behandlungsmethoden wie das Pasteurisieren, um die natürliche Aromatik und die Frische des Bieres zu erhalten.

Braukunst

Genuss &
hohe Qualität

Braugerste von kleinen Erzeugern aus dem Umland, das in Bamberg lohnvermälzt wird, Hopfen aus der fränkischen Genossenschaft Spalt und dem oberfränkischen Bio-Hof Friedrich sorgen mit naturbelassenem Quellwasser des Banzgaus für Biere mit höchsten Qualitätsmerkmalen gemäß dem bayerischen Reinheitsgebot. 

Außerdem kommen alle Biere naturbelassen und unfiltriert zum Ausschank. Denn wir verzichten auf thermische Behandlungsmethoden wie das Pasteurisieren, um die natürliche Aromatik und die Frische des Bieres zu erhalten.

› Geschichte

Abenteuerliche Entstehung

1805 entstand aus der bewegten Geschichte der Staffelsteiner Bierkriege* das Nedensdorfer Brauhaus der Familie Reblitz durch den direkten Vorfahren Nikolaus Neder. Im Zuge der Säkularisation verlor der Fürstbischof von Bamberg seine Macht und durch die von Bayern ausgehende Liberalisierung konnten neben den kommunalen Brauhäusern in Staffelstein nun auch private Brauhäuser wie in Nedensdorf entstehen. Wir erhielten daraufhin 1804 das Brau- sowie Schankrecht und schließlich wurde an der heutigen Stelle schon 1805 das erste „steinerne Brauhaus zu Nedensdorf“ errichtet. Dieses wurde übrigens zuletzt 1995 in anstrengender, liebevoller Arbeit vollständig renoviert, neu ausgestattet und nun in der 7. sowie 8. Generation zusammen mit der Gastwirtschaft betrieben wird. 

Heute werden ca. 450 Hektoliter Bier im „kleinen Brauhaus in Nedensdorf“ gebraut. Alle Biere sind ausschließlich im eigenen Brauereigasthof im Ausschank und werden nicht im industriellen Maßstab in handelsübliche Flaschen gefüllt. Erhältlich sind jedoch Fässer mit bayerischem Anstich und z. T. KEG-Anstich, 5-Liter-Partyfässchen und handgefüllte Siphonflaschen. Den größten Teil der Biermenge schenken wir gepflegt & frisch vom Fass direkt an unsere Wirtshausgäste aus.

* Quelle: Eine Recherche von Bezirksheimatpfleger Prof. Dr. Günter Dippold zusammengefasst von Tim Birkner im Obermain-Jura-Magazin Sonderausgabe 2016/1 auf Seite 9. Herausgeber des Magazins ist Tourismusverein Landkreis Lichtenfels e. V. c/o Landratsamt Lichtenfels.

› Brauerei-Shop

Gläser, Krüge, Bierverkauf

Ob für den Eigenbedarf oder als Geschenk – unsere Bierspezialitäten und Brauereiartikel sind beliebte Mitbringsel!

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir keinen Versand anbieten.

Ob für den Eigenbedarf oder als Geschenk – unsere Bierspezialitäten und Brauereiartikel sind beliebte Mitbringsel!

Die – Freitag: ab 16.00 Uhr
warme Küche: 17.00 – 21.00 Uhr

Samstag: ab 15.00 Uhr
warme Küche: 17.00 – 20.30 Uhr

Sonntag: ab 10.30 Uhr
warme Küche: 11.30 – 13.45 Uhr
sowie von
16.30 – 20.00 Uhr

Bitte beachten Sie:
Nach individueller Ankündigung können unsere Öffnungszeiten an Feiertagen variieren!

Brauereigasthof Reblitz
Am Mahlberg 1
96231 Nedensdorf

Tel.: 09573 96 500
info@brauerei-reblitz.de

Vorschau

Fr, 05.07. PaleAle Anstich
So, 14.07. geschlossen
Do, 15.08. Bierbrauerfest in Bad Staffelstein

Zudem haben wir vom 13. bis einschließlich 22. August  Betriebsurlaub. Die Gästezimmer sind daher vom 16. – 21.08. ebenfalls geschlossen!